Top 5

Für Sie ausgewählt!
Besuchen Sie unsere
Top 5 Kategorien:

Katalog

Der Siebert Katalog 2018 Pilotenbedarf und Technik.

Über 3000 Produkte für alle Flieger, viele Neuigkeiten und attraktive Angebote auf 132 Seiten.

Jetzt kostenlos anfordern...

Anmelden

Newsletter Anmeldung

News

Jeppsen Mobile FliteDeck VFR Video

Unser neues Produktvideo zum Mobile FliteDeck VFR ist fertig.

Jetzt bei YouTube ansehen.

Alle News anzeigen

aerokurier-News

  • Czech Sport Aircraft präsentiert Quattro Cruiser

    AERO 2018: Neuer Viersitzer - - In Anlehnung an ihre "Cruiser" genannten zweisitzigen Blechflugzeuge haben die Tschechen nun erstmals ihren brandneuen Viersitzer "Quattro Cruiser" in Friedrichshafen präsentiert. Das Flugzeug, von dem zunächst fünf Exemplare in den USA als Experimental angeboten werden sollen, steht unmittelbar vor der Flugerprobung. Die Zertifizierung nach FAR und CS 23 für Sicht- und Instrumentenflüge wollen die Tschechen im kommenden Jahr in Angriff nehmen. -

    weiterlesen »

  • SW 51 Mustang erstmals auf der AERO

    AERO 2018: Kleiner Warbird - - Für die Österreicher war es ein Marathon, aber sie haben es geschafft – mit nur einem Tag Verzögerung rollte die lange erwartete SW 51 Mustang in die Messehalle B1-313. Schnell scharten sich begeisterte Besucher um das vermeintliche Metallflugzeug. -

    weiterlesen »

  • Nexth vor der Zertifizierung

    AERO 2018: Neues UL - - 2011 hatte die italienische Aero and Tech in Friedrichshafen ihr Projekt Nexth vorgestellt – ein Leichtflugzeug, dessen Äußeres durchaus sinnbildlich für den Begriff "Batmobil" stehen kann. Nun sind die Italiener zum zweiten Mal auf der AERO erschienen. Mit einem Flugzeug, dessen deutsche Zertifizierung als UL unmittelbar vor dem Abschluss steht. -

    weiterlesen »

  • Neuer Ölzusatz aus den USA

    AERO 2018: Motorenölzusatz - - CamGuard soll die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit von Flugmotoren verbessern. Der Hersteller aus den USA will nun auch nach Deutschland expandieren. -

    weiterlesen »

  • FDP will ZÜP abschaffen

    AERO 2018: Luftsicherheit - - Paukenschlag bei der aerokurier-Podiumsdiskussion zur ZÜP: Die FDP hat einen Antrag zur Abschaffung der Sicherheitsüberprüfung nach §7 Luftsicherheitsgesetz eingereicht. -

    weiterlesen »

Sie befinden sich hier: Altgeräteentsorgung

Altgeräteentsorgung

Information für private Haushalte gem. ElektroG

Das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) enthält eine Vielzahl von Anforderungen an den Umgang mit Elektro- und Elektronikgeräten. Die wichtigsten sind hier zusammengestellt.

1. Getrennte Erfassung von Altgeräten
Elektro- und Elektronikgeräte, die zu Abfall geworden sind, werden als Altgeräte bezeichnet. Besitzer von Altgeräten haben diese einer vom unsortierten Siedlungsabfall getrennten Erfassung zuzuführen. Altgeräte gehören insbesondere nicht in den Hausmüll, sondern in spezielle Sammel- und Rückgabesysteme.

2. Batterien und Akkus
Besitzer von Altgeräten haben Altbatterien und Altakkumulatoren, die nicht vom Altgerät umschlossen sind, im Regelfall vor der Abgabe an einer Erfassungsstelle von diesem zu trennen. Dies gilt nicht, soweit die Altgeräte bei öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern abgegeben und dort zum Zwecke der Vorbereitung zur Wiederverwendung von anderen Altgeräten separiert werden.

3. Möglichkeiten der Rückgabe von Altgeräten
Besitzer von Altgeräten aus privaten Haushalten können diese bei den Sammelstellen der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger oder bei den von Herstellern oder Vertreibern im Sinne des ElektroG eingerichteten Rücknahmestellen abgeben. Ein Onlineverzeichnis der Sammel- und Rücknahmestellen finden Sie hier:
www.ear-system.de/ear-verzeichnis/sammel-und-ruecknahmestellen.jsf

4. Datenschutz-Hinweis
Altgeräte enthalten häufig sensible personenbezogene Daten. Dies gilt insbesondere für Geräte der Informations- und Telekommunikationstechnik wie Computer und Smartphones. Bitte beachten Sie in Ihrem eigenen Interesse, dass für die Löschung der Daten auf den zu entsorgenden Altgeräten jeder Endnutzer selbst verantwortlich ist.

5. Bedeutung des Symbols „durchgestrichene Mülltonne“
Das auf den Elektro- und Elektronikgeräten regelmäßig abgebildete Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne

weist darauf hin, dass das jeweilige Gerät am Ende seiner Lebensdauer getrennt vom unsortierten Siedlungsabfall zu erfassen ist.

6. Hersteller-Registrierungsnummer
Als Hersteller im Sinne des ElektroG sind wir bei der zuständigen Stiftung Elektro-Altgeräte Register (Benno-Strauß-Str. 1, 90763 Fürth) unter der folgenden Registrierungsnummer registriert: DE 94872987