Anmelden

Newsletter Anmeldung

News

Neu: Liqui Moly Aero Produktlinie

Die Liqui Moly Produktlinie „Aero“ wurde komplett neu für die Allgemeine Luftfahrt entwickelt. Optimale Pflegeprodukte für Segelflieger, ULs, Einmots bis zu leichten Jets.


Alle Produkte sind silikonfrei und getestet bis auf Höhen von FL350 und Temperaturschwankungen von -52°C auf +25°C innerhalb von 25 Minuten, ohne Verfärbungen, Struktur- oder Molekularveränderungen, sowie Höhen-UV-getestet.
Liqui Moly steht für höchste Qualität – Made in Germany.

Alle News anzeigen

aerokurier-News

  • Konner K1 mit Turbinentriebwerk TK250

    Die Turbinenmacher - - Eigentlich stellt die Firma Konner aus Oberitalien Wasser- und Windkraftturbinen zur Stromerzeugung her. Aber es gibt wohl auch eine Leidenschaft für die Fliegerei, denn im Unternehmen wurde eine Turbine für die Luftfahrt entwickelt und der dazu passende Leichthubschrauber gleich mit. Toni Ganzmann hat für uns das Duo ausprobiert. -

    weiterlesen »

  • UL-Hubschrauber COAX 2

    Kleiner Thüringer - - Ursprünglich hieß er Flip 2, und seine Entwicklung stammt aus Russland. Inzwischen wurde der Koaxial-Helikopter in Thüringen unter dem Namen COAX 2 weiterentwickelt. Anja Ernst und ihr Team von edm aerotec wollen den Zwei­sitzer für die UL-Heli­kopterklasse in Serie bauen. -

    weiterlesen »

  • Solide Leistung des deutschen Teams

    13. UL-Europameisterschaft in Polen - - Mit einem vierten Platz in der Klasse der Doppelsitzer-Trikes sind die 13. Europameisterschaften der Ultraleichtflieger auf dem Flugplatz Kruszyn bei Wloclawek in Polen aus deutscher Sicht versöhnlich zu Ende gegangen. -

    weiterlesen »

  • Toller Jugendevent in Hamm

    Airlebnis - - Luftsport aller Bereiche war am vorletzten Augustwochenende für über 100 junge Menschen auf dem Flugplatz Hamm-Lippewiesen angesagt. Bei diesem inzwischen schon sechsten Airlebnis Event wurde den Jugendlichen Gelegenheit geboten, in alle Luftsportarten hinein zu schnuppern. -

    weiterlesen »

  • Das ELT hat viele Konkurrenten

    Rettungsrufer - - Das für Motorflugzeuge vorgeschriebene ELT ist im Unglücksfall ein Garant für den sicheren Notruf. Daneben gibt es viele Geräte, mit denen eine Rettungskette ausgelöst werden kann. -

    weiterlesen »

Artikel wurde nicht gefunden!

Die Suche ergab keine Treffer.
Möchten Sie noch einmal suchen?

Schlagwort:

Weiter