Anmelden

Newsletter Anmeldung

aerokurier-News

  • Flugsicherheit: Verpasste Chancen

    Tino Janke ist Verkehrspilot und Freizeitflieger. Seit mehreren Jahren macht er sich intensiv Gedanken darüber, wie der Sicherheitsstandard aus der kommerziellen Luftfahrt auch von Motor- und UL- und Segelfliegern genutzt werden kann.

    weiterlesen »

  • Maintenance: Atlas eröffnet Komponenten-Reparaturwerkstatt

    Kunden von Atlas Air Service können künftig auf ein erweitertes Dienstleitungsportfolio zurückgreifen. Am Standort Ganderkesee hat AAS für eine Komponenten-Reparaturwerkstatt die EASA-Betriebszulassung erhalten.

    weiterlesen »

  • Tecnam: 600-Kilo-Zulassung für P92 Echo

    Der Deutsche Ultraleichtverband (DULV) hat die P92 Echo von Tecnam mit 600 Kilogramm MTOM zugelassen. Der Preis für die Basisversion soll unter 120.000 Euro liegen.

    weiterlesen »

  • Regierung von Mittelfranken stellt ein: Sachbearbeiter (m/w/d) in der überörtlichen Luftaufsicht gesucht

  • Konsolidierung: RUAG trennt sich von der Do 228

    Der Schweizer Luftfahrt- und Rüstungskonzern RUAG reduziert sein Engagement am Standort Oberpfaffenhofen. Die hier ansässigen Betriebsteile für Wartung, Reparatur und Betrieb für Business-Jets und Helikopter sowie die Produktion der Do 228 übernimmt General Atomics Europe.

    weiterlesen »

Rezensionen zu: BZF II Training

BZF II Training

Datum: Tuesday, 12. July 2011

Autor: Herbert Burbiel

Rezension: Diese CD enthält 108 MB Daten.

Sie besteht aus einem Viewer der die vorliegenden Dateien abspielt und den Daten selbst.
Die Daten sind zum einen die Fragen die bei einer schriftlichen Prüfung gestellt werden und eine Handvoll Videos (6 Stück), von denen ich bisher nicht feststellen konnte, wo und wann sie im Viewer abgespielt werden. Ausserdem sind Sprechgruppen als mp3\'s vorhanden, die die Software über eine meiner Meinung nach extrem ungenügende Oberfläche abspielt (etwa 60 Stück).

Die Videos sehen aus, als seien sie aus dem Microsoft Flugsimulator und haben dazu noch störende Dateneinblendungen, die (glaube ich) nichts
mit dem jeweiligen \"Lernabschnitt\" (wenn man das mal so nennen will) zu tun haben. Da steht dann zum Beispiel dauernd über dem hingepixelten Flugzeug \"C172SP Skyhawk\" oder \"Cessna\" oder \"0.0 nm\" oder \"306 ft\" und das wiederholt sich die ganze Zeit während man dem Ding zuschaut, wie
es irgendwo hinrollt oder über was hinweg fliegt oder sonstwas macht.

Diese CD ist ein Schlag ins Gesicht des Kunden der die Sprechgruppen des BZF II lernen möchte, Multimedia ist für mich etwas anderes, als
6 Videos von ein paar Sekunden Dauer und ein paar mp3\'s die einem etwas vorkauen, was die Fluglehrer in 2 Stunden auch und besser können!

Für mich war der Kauf dieser CD einer der größten Fehlkäufe die ich je getätigt habe. Man bekommt wirklich praktisch nichts für sein Geld!
Jetzt ist mir auch klar, warum nirgends eine genaue Beschreibung zu der Software existiert.

Bloß nicht kaufen! Wenn man Sie gebraucht geschenkt bekommt, kann man 2 Minuten reinschauen und sie dann wegwerfen. -Obwohl, eigentlich rechtfertigt diese \"Software\" nicht einmal den Zeitverlust von 2 Minuten der einem dann in seinem Leben fehlt!

Lieber gar nicht erst anschauen!

FINGER WEG DAVON!

Bewertung: TEXT_OF_5_STARS

Zurück In den Warenkorb