Anmelden

Newsletter Anmeldung

aerokurier-News

  • Embraer-Werk Florida: Zu Besuch in Embraers Traumfabrik

    In Melbourne, Florida, montiert der brasilianische Hersteller Embraer einen großen Teil seiner Business Jets. Wir waren zu Gast an einem Ort, wo Technik und Emotionen aufeinandertreffen.

    weiterlesen »

  • Pilot Expo: Karrieremesse für die Luftfahrt

    Luftfahrtunternehmen mit potenziellen Mitarbeitern zusammenbringen – mit diesem Ziel startet die Pilot Expo heute in Berlin in ihre zweite Auflage. Am Freitag und Samstag bietet die Messe für Fluggesellschaften, Piloten und jene, die es werden wollen, beste Chancen zum Netzwerken.

    weiterlesen »

  • GAMA und IAOPA: Mitmachen: Umfrage zur General Aviation

    GAMA und IAOPA möchten wissen, wie es um die General Aviation in Europa bestellt ist und laden Flugzeugbesitzer zur Teilnahme an ihrer jährlichen Umfrage ein. Ziel ist eine Erhöhung der Flugsicherheit. Erste Resultate gibt es auf der AERO.

    weiterlesen »

  • Flottenerweiterung: Atlas Air Service übernimmt Legacy 500

    Atlas Air Service hat seine Flotte um eine Legacy 500 von Embraer erweitert. Der Business Jet steht ab sofort für Charterflüge ab Bremen bereit.

    weiterlesen »

  • Unfallanalyse: Blackout im Motorraum

    Bei einem Überlandflug in den Alpen versagt der Motor einer HB207 Alfa den Dienst. Es sind noch 16 Kilometer bis zum nächsten Flugplatz. Der Schweizer Pilot versucht, die Piste im Gleitflug zu erreichen.

    weiterlesen »


esa-TEK-Sonden

Die Genauigkeit hochwertiger Segelfluginstrumente wird wesentlich von der Qualität der Druckabnahme beeinflusst. Segelflugrechner mit hochwertigen Drucksonden liefern bei einer unsauberen Druckabnahme eine fehlerhafte Anzeige. esa-Druckabnahmen sind Standardausrüstung, nicht nur der deutschen Segelflugzeughersteller.

esa-TEK-Sonden sind in drei Varianten lieferbar. Durch die Verwendung von CfK-Rohren sind die Düsen sehr vibrationsarm.

Im Rahmen einer Diplomarbeit mit dem Titel „The Analysis & Development of Total Energy Probes“ an der TU Delft, unter Aufsicht des Aerodynamikers Prof. Loek Bormans, wurden verschiedene Sonden im Windkanal vermessen. Schwerpunkt der Arbeit war die Feststellung des Beiwertes und der Nick- und Schiebewinkelempfindlichkeit der Sonden. Die hier angebotenen Sonden erfüllen die an sie gestellten Forderungen in einem sehr hohen Maß.



esa TEK-Sonde RU/ST

RU/ST
RU/ST
RU/ST
  • Menge:
  • € 96,00 / ST

Auslegerohr aus CfK, Kopf- und Endstück Alu eloxiert, Anschluss Ø 8 mm, Länge 800 mm.
Empfehlenswert für Segelflugzeuge mit geringen Nickwinkeländerungen (15-m-FAI, Offene Klasse).

Verlag/Hersteller: esa

Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.



Zubehör

esa Adapter ST1

  • Menge:
  • Preis: € 27,00

esa Verschluss AV

  • Menge:
  • Preis: € 20,50

Kundenrezensionen:





Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

 

200 x 50 Schlauch, Winkelventil 90° 28°

Schlauch 200 x 50, Wvtl. 90ü28ü

Schlauch, Winkelventil 90° 28°

€ 8,50
 

210 x 65 Schlauch, Winkelventil 90° 90°

Schlauch 210 x 65, Wvtl. 90ü90ü

Schlauch, Winkelventil 90° 90°

€ 11,50
Ø 8 mm, für Seitenleitwerksmontage

ILEC TEK-Düse Ø 8 mm, für Seitenleitwerksmontage

ILEC TEK-Düse für SLW-Montage, 8 mm

Ø 8 mm, für Seitenleitwerksmontage

€ 71,50