Anmelden

Newsletter Anmeldung

News

Jeppsen Mobile FliteDeck VFR Video

Unser neues Produktvideo zum Mobile FliteDeck VFR ist fertig.

Jetzt bei YouTube ansehen.

Alle News anzeigen

aerokurier-News

  • Czech Sport Aircraft präsentiert Quattro Cruiser

    AERO 2018: Neuer Viersitzer - - In Anlehnung an ihre "Cruiser" genannten zweisitzigen Blechflugzeuge haben die Tschechen nun erstmals ihren brandneuen Viersitzer "Quattro Cruiser" in Friedrichshafen präsentiert. Das Flugzeug, von dem zunächst fünf Exemplare in den USA als Experimental angeboten werden sollen, steht unmittelbar vor der Flugerprobung. Die Zertifizierung nach FAR und CS 23 für Sicht- und Instrumentenflüge wollen die Tschechen im kommenden Jahr in Angriff nehmen. -

    weiterlesen »

  • SW 51 Mustang erstmals auf der AERO

    AERO 2018: Kleiner Warbird - - Für die Österreicher war es ein Marathon, aber sie haben es geschafft – mit nur einem Tag Verzögerung rollte die lange erwartete SW 51 Mustang in die Messehalle B1-313. Schnell scharten sich begeisterte Besucher um das vermeintliche Metallflugzeug. -

    weiterlesen »

  • Nexth vor der Zertifizierung

    AERO 2018: Neues UL - - 2011 hatte die italienische Aero and Tech in Friedrichshafen ihr Projekt Nexth vorgestellt – ein Leichtflugzeug, dessen Äußeres durchaus sinnbildlich für den Begriff "Batmobil" stehen kann. Nun sind die Italiener zum zweiten Mal auf der AERO erschienen. Mit einem Flugzeug, dessen deutsche Zertifizierung als UL unmittelbar vor dem Abschluss steht. -

    weiterlesen »

  • Neuer Ölzusatz aus den USA

    AERO 2018: Motorenölzusatz - - CamGuard soll die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit von Flugmotoren verbessern. Der Hersteller aus den USA will nun auch nach Deutschland expandieren. -

    weiterlesen »

  • FDP will ZÜP abschaffen

    AERO 2018: Luftsicherheit - - Paukenschlag bei der aerokurier-Podiumsdiskussion zur ZÜP: Die FDP hat einen Antrag zur Abschaffung der Sicherheitsüberprüfung nach §7 Luftsicherheitsgesetz eingereicht. -

    weiterlesen »


Phonak Headset FreeCom 7100

Das Phonak FreeCom 7100 ist ein professionelles In-Ear Piloten-Headset mit Schwanenhalsmikrofon. Das für Piloten mit höchsten Ansprüchen entworfene Headset FreeCom 7100 verfügt über eine dynamische (aktive), pegelabhängige Schalldämmung, eine einstellbare Umgebungswahrnehmung, hervorragende Sprachverständlichkeit und eine kristallklare Sprachübertragung.

Individuell angepasste Ohrschalen sorgen für perfekten Sitz. Kein Schwitzen, Jucken oder Druck am Kopf. Das FreeCom 7100 lässt sich leicht unter Helmen tragen.

Dem Headset liegt ein Gutschein für angepasste Ohrschalen im Wert von ca. € 120,00 bei. Lassen Sie beim örtlichen Hörgeräte-Akustiker Ohrabdrücke erstellen und senden Sie uns diese mit dem Gutschein ein. Nach ca. vier Wochen erhalten Sie Ihre persönlichen Ohrschalen für perfekten Sitz.

Stromversorgung über 1 Microzelle (AAA), Gewicht ca. 75 g. Lieferung einschl. 3 Paar allgemeine Ohrschalen (Silikon, verschiedene Größen), Gutschein für individuell angepasste Ohrschalen (Kosten für den Ohrabdruck, ca. € 15,00, sind darin nicht enthalten), Kabel-Clip, Mikro-Windschutz, Bedienungsanleitung.

PJ-Standard-Stecker

PJ-Standard-Stecker

Phonak Headset FreeCom 7100 PJ-Standard-Stecker

PJ-Standard-Stecker

PJ-Standard-Stecker

  • Menge:
  • € 1.098,00 / ST

Standard-Anschlussstecker PJ055 und PJ068 für Flächenflugzeuge.

Verlag/Hersteller: Phonak

Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.

Share |


Kundenrezensionen:

Datum:28.12.2017

Autor: Gast

Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Hab mir im Vorfeld von Siebert zusätzliche Infos erfragt,promt bekommen,sehr nette Rückmeldung.Lieferung schnell.Zustand der Lieferung war top sowie das Phonak Headset mit Zubehör.Kabel sind meines Erachtens von sehr guter Qualität,ist eben Phonak.Konnte bis jetzt nur die mitgelieferten Ohrschalen testen und dies funktioniert schon prima.Warte jetzt nur noch auf die meinen Ohren angepaßten Ohrschalen was natürlich AAA sein wird! Tragekomfort ist super und Bedienung leicht.Ne tolle Sache noch vorweg;man hat das Headset an,zieht den mittleren Stecker ab und kann aussteigen ohne die beiden PJ Stecker immer rausziehn zu müssen. Den großen runden Knopf drücken und man hört alles als ob man kein Headset im Ohr hätte. Mein Ratschlag noch zum Schluß:wenn jemand Interesse daran hat,zuerst Termin beim Ohrenarzt,dann zum Gerätehörakustiker.Somit hat man seine Ohren fachmännisch prüfen lassen,Ohrabdrücke anfertigen,alles ok. Für weitere Infos stehe ich gern zur Verfügung. gibbes@pt.lu Fliegergrüße, Gilbert

Datum:13.08.2017

Autor:Michael Santo

Bewertung:TEXT_OF_5_STARS

Absultes spitzen Headset, jeden Euro Wert! Bin jahrelang mit dem wirklich guten Bose A20 geflogen, das FreeCom Headset ist nochmal eine echte Steigerung, insbesondere im Sommer hinsichtlich Tragekomfort. Verstädnlichkeit ist top. Aber: Unbedingt die speziell angepassten Ohrmuscheln nutzen (hat bei mir vor Abdruck beim Akustiker, Versand an Siebert und zurück ca. 3 Wochen gedauert), da die mitgeleiferten Standardmuscheln bei weitem nicht das rausholen, was das Gerät kann.





Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

55 mm, Gläser neutral-grau, Gestell vergoldet
€ 159,90
Blatt Hamburg

ICAO-Karte 2018 mit Folie Blatt Hamburg

ICAO-Karte Hamburg m i t Folie

Blatt Hamburg

€ 13,80
Blatt Hannover

ICAO-Karte 2018 ohne Folie Blatt Hannover

ICAO-Karte Hannover ohne Folie

Blatt Hannover

€ 10,80