Katalog

Der Siebert Katalog 2020 Pilotenbedarf und Technik.

Über 3000 Produkte für alle Flieger, viele Neuheiten und attraktive Angebote auf 132 Seiten.

Jetzt kostenlos anfordern...

Anmelden

Newsletter Anmeldung

aerokurier-News

  • Kitplane-Hersteller: Bearhawk präsentiert sechssitzige Einmot

    Mit dem Modell 5 bringt der US-amerikanische Kitplanehersteller Bearhawk Aircraft erstmals ein sechssitziges Flugzeug auf den Markt. Jetzt wurde das neue Modell vorgestellt.

    weiterlesen »

  • Bewerben Sie sich jetzt: DFS Aviation Services sucht AFIS-Spezialisten / AFISO (W/M/D)

    Die DFS Aviation Services ist Teil der DFS Gruppe – einem der größten Flugsicherungsanbieter der Welt. Als modernes Luftfahrtunternehmen stehen wir für den perfekten Mix aus fundierter Erfahrung und fortschrittlichen Ideen. Ein hoher Qualitätsanspruch ist für uns dabei ebenso selbstverständlich wie eine schlanke Organisation, internationale Vernetzung und ehrliche Ambitionen.Unsere Kunden sind Flughäfen und Flugsicherungen auf der ganzen Welt. Sie alle profitieren von unserer Expertise, die wir in Form von absolut zuverlässigen Services bereitstellen. Im Fokus stehen die Erbringung von Flugsicherungsdiensten sowie der Vertrieb von Softwarelösungen, Beratungs-, Schulungs- und Trainingsleistungen.

    weiterlesen »

  • Aerospool: 700. WT-9 ausgeliefert

    Die WT-9 des slowakischen Herstellers Aerospool ist aufgrund ihrer Leistungen und ihrer Vielseitigkeit ein beliebtes Ultraleichtflugzeug für Vereine und Privathalter. Jetzt ist die 700. Dynamic ausgeliefert worden.

    weiterlesen »

  • Unfallanalyse: Im Dunkeln gegen den Fels

    Im September 2016 verunglückte der Red-Bull-Air-Race-Pilot Hannes Arch in der Kärntener Schobergruppe beim Absturz seiner Robinson R66 tödlich. Die österreichischen Unfalluntersucher vermuten Desorientierung in der Dunkelheit als Ursache.

    weiterlesen »

  • Airborne Technologies: Präzision am Himmel: Flugzeuge für Spezialmissionen

    Airborne Technologies aus Wiener Neustadt rüstet gewöhnliche Fluggeräte zu fliegenden Plattformen für Special Missions um. Zu den Kunden gehören Polizei,Militär und zivile Unternehmen. Jede ihrer Missionen ist einzigartig.

    weiterlesen »

Sie befinden sich hier: Batterieentsorgung

Batterieentsorgung

Hinweis gem. Batteriegesetz

Als Händler sind wir gem. BattG verpflichtet Sie auf Folgendes aufmerksam zu machen:

Batterien gehören dürfen nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden. Sie sind als Endverbraucher zur Rückgabe gebrauchter Batterien verpflichtet. Batterien sind hierzu mit dem Symbol der durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet.

Unter dem Symbol befindet sich, sofern zutreffend, die chemische Bezeichnung enthaltener Schadstoffe:"Cd" für Cadmium, "Pb" für Blei,"Hg" für Quecksilber.

Sie haben die Möglichkeit Altbatterien an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort kostenlos abzugeben. Die von uns erhaltenen Batterien können Sie nach Gebrauch unentgeltlich bei uns zurückgeben oder ausreichend frankiert einsenden an Siebert Luftfahrtbedarf GmbH, Rektoratsweg 40, 48159 Münster.

Akkupacks und Lithiumbatterien dürfen nur in entladenem Zustand abgegeben werden. Zur Vermeidung von Kurzschlüssen sind die Pole mit einem Klebestreifen zu isolieren.

Unsere Rücknahmeverpflichtung beschränkt sich ausschließlich auf Altbatterien der Art, die wir als Neubatterien in unserem Sortiment führen oder geführt haben, sowie auf die Menge der sich Endverbraucher üblicherweise entledigen.