Anmelden

Newsletter Anmeldung

aerokurier-News

Handfunkgerät ICOM IC-A 16E

Handfunkgerät ICOM IC-A 16E

Handfunkgerät ICOM IC-A 16E

Entspricht EN 300 676. Das Gerät kann, Flugsicherungsdienste ausgenommen, als Bodenfunkstelle eingesetzt werden. Die Verwendung z.B. für die Rufzeichen Info, Start, Rückholer, Verfolger ist damit möglich. Zum Betrieb ist bei der Bundesnetzagentur eine Frequenzzuteilung zu beantragen.

Neues, handliches ICOM-Flugfunkgerät mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis.

Leistungsmerkmale:

  • 200 Speicherplätze
  • Hohe Audio-Lautstärke
  • ANL zur Geräuschreduzierung
  • Beleuchtetes Display und Tastaturbeleuchtung
  • Lange Betriebszeit mit einer Akkuladung
COM:
  • Frequenzbereich 118,000 – 136,992 MHz
  • 8,33- und 25-kHz-Frequenzraster
  • Sendeleistung: 6,0 W PEP, Trägerwelle 1,8 W
  • Notruftaste für 121,500 MHz
Staub- und wasserdichtes Gehäuse nach IP67/54-Standard. Gewicht mit Akku und Antenne ca. 260 g, Maße ohne Antenne 118 x 34,1 x 52,2 mm.

Lieferumfang: IC-A16E, Li-Ionen-Akku BP-280 (min. 2280 mAh), Schnellladegerät BC-213, Netzadapter BC-123SE, Gürtelclip MB-133, Antenne FA-B02AR, Handschlaufe.



  • Menge:
  • Preis: € 335,00
  • Menge:
  • Preis: € 275,00
Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.



Kundenrezensionen: