Anmelden

Newsletter Anmeldung

aerokurier-News

  • GAMA und IAOPA: Mitmachen: Umfrage zur General Aviation

    GAMA und IAOPA möchten wissen, wie es um die General Aviation in Europa bestellt ist und laden Flugzeugbesitzer zur Teilnahme an ihrer jährlichen Umfrage ein. Ziel ist eine Erhöhung der Flugsicherheit. Erste Resultate gibt es auf der AERO.

    weiterlesen »

  • Flottenerweiterung: Atlas Air Service übernimmt Legacy 500

    Atlas Air Service hat seine Flotte um eine Legacy 500 von Embraer erweitert. Der Business Jet steht ab sofort für Charterflüge ab Bremen bereit.

    weiterlesen »

  • Unfallanalyse: Blackout im Motorraum

    Bei einem Überlandflug in den Alpen versagt der Motor einer HB207 Alfa den Dienst. Es sind noch 16 Kilometer bis zum nächsten Flugplatz. Der Schweizer Pilot versucht, die Piste im Gleitflug zu erreichen.

    weiterlesen »

  • Nigerian College of Aviation Technology: Sechs DA40 NG für Nigeria übergeben

    Im Zuge der Flottenerneuerung des Nigerian College of Aviation Technology (NCAT) hat Diamond Aircraft in Wiener Neustadt sechs DA40 NG an ihre neuen Besitzer übergeben.

    weiterlesen »

  • Neues Einsatzgebiet: P2012 Traveller als Special Mission Platform

    Tecnam hat die erste P2012 Traveller als Special Mission Platform verkauft. Kunde ist die deutsch-österreichische AirborneHydroMapping GmbH, die das Flugzeug für Einsätze in Europa und Nordafrika einsetzen wird.

    weiterlesen »


Elektronische Sauerstoffanlage EDS Mod. O2D1-2G - ohne Druckminderer

Elektronische Sauerstoffanlage EDS Mod. O2D1-2G - ohne Druckminderer
Elektronische Sauerstoffanlage EDS Mod. O2D1-2G - ohne Druckminderer
Elektronische Sauerstoffanlage EDS Mod. O2D1-2G - ohne Druckminderer
Elektronische Sauerstoffanlage EDS Mod. O2D1-2G - ohne Druckminderer

Aktuelle Generation der bewährten, transportablen EDS-Sauerstoffanlage für eine Person. In dieser Version ist das EDS mit einem robusten Drehschalter nach MIL-Spezifikation zur leichteren Bedienung ausgestattet. Die Betriebsmodi wurden intuitiver gestaltet. Durch neue elektronische und druckführende Bauelemente ist die Sauerstoffabgabe noch besser an die Atmung und die Druckhöhe angepasst. Automatische Abschaltung nach drei Stunden ohne Atmung zum Stromsparen. Das EDS-System reduziert den Sauerstoffverbrauch im Vergleich zu Dauerströmern um bis zu 90%. Bei herkömmlichen Dauerströmern und Lungenautomaten fließen nur ca. 25% - 30% des eingeatmeten Sauerstoffs ins Blut. Untersuchungen zeigen, dass nur der am Anfang eines Atemzugs eingeatmete Sauerstoff den Körper effektiv versorgt. Die EDS-Anlage erkennt den Beginn des Einatmens und gibt einen in Abhängigkeit von der Druckhöhe errechneten Sauerstoffimpuls ab. Ca. 100 h Betriebszeit mit zwei Mignonzellen (AA), Maße: ca. 13 x 8 x 2 cm.
Lieferumfang: EDS-Mod. O2D1-2G, 1 St. Nasenkanüle (nach FAR 23.1447 bis 18.000 ft ausreichend), 1 St. Atemmaske für größere Höhen, zwei Mignonzellen (AA). Lieferung ohne Druckminderer.

Verlag/Hersteller: Mountain High

Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.



Kundenrezensionen: